Web Montag - bringt Anwender, Entwickler, Gründer, Unternehmer, Venture Capitalists, Forscher, Blogger, Podcaster, Designer und sonstige Interessenten zum Thema Web (im weitesten Sinne) zusammen.

Rückblick zum Webmontag #20 bei Sandstein Neue Medien & Vorschau auf den Webmontag #21 am 25.04.2016 bei Collab & Couch

DSC_1426

Zum ersten Webmontag im Jahr 2016 waren wir bei Sandstein Neue Medien zu Besuch. Auch dieses Mal kamen über 40 Teilnehmer und wir hatten vier spannende Themen. Den Auftakt machte die Vorstellung eines Style Guides und Frameworks für responsive Formulare von Susanne Aurin, im Anschluss gab es einen Überblick über den aktuellen Stand zum Einsatz von Responsive Images von Christof Rodejohann. Nach einer kurzen Pause ging es weiter mit einem Vortrag zu Einsatzmöglichkeiten von Websockets und der Vorstellung eines Anwedungs-Frameworks für Websockets von Jan Weskott und Richard Burkhardt. Zum Abschluss gab es eine Vorstellung von zwei neuen Veranstaltungsformaten in Dresden: Agile Experience Circle und Computer Science Slam von Steffen Gemkow.

Der nächste Webmontag steht auch schon vor der Tür!

Am 25.04.2016 ist Collab & Couch, in der Könneritzstraße 25, unser Gastgeber.

Mit ÖPNV kommt ihr wie folgt zu Collab & Couch: Haltestelle Bahnhof Mitte mit der Straßenbahn 1, 2, 6 oder 10 plus 2 Minuten Fußweg.

Getränke gibt es vor Ort zum Selbkostenpreis.

Für den nächsten Webmontag Dresden gibt es bereits spannende Themenvorschläge:
– Twitternutzung in Dresden – Sarah Müller
– Startup Vorstellung: ChemTics – Tobias Göcke
– Java EE Anwendungen mit AngularFaces / Bootsfaces – Veit Weber

Themen für kommende Webmontage:

– Programmieren mit Sprachsteuerung – Sergey Rizovs

Hast du noch Themenvorschläge oder -wünsche? Gibt es etwas neues, bemerkens- oder erwähnenswertes, was du gern  mit der Community teilen möchtest? Dann schreib uns über Twitter, Google+, Facebook, Xing oder als Kommentar zu diesem Blogpost.

Für weitere Vorschläge jeglicher Art sind wir immer offen. Der Webmontag ist eine Veranstaltung von der Community für die Community 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.