Web Montag - bringt Anwender, Entwickler, Gründer, Unternehmer, Venture Capitalists, Forscher, Blogger, Podcaster, Designer und sonstige Interessenten zum Thema Web (im weitesten Sinne) zusammen.

Rückblick auf den Webmontag #17 vom 24.8.2015 bei 3m5

Wir haben unsere Reise fortgesetzt und waren beim 17. Webmontag Dresden bei 3m5. Media GmbH zu Gast. Mit 35 Teilnehmern genossen wir den unterhaltsamen und informativen Abend bei 3m5 mit gesponserten belegten Brötchen und Getränken.

DSC_0745 DSC_0746 DSC_0747 DSC_0748

Nach einer kurzen Vorstellung des Gastgebers machte den Auftakt zum 17. Webmontag Dresden Anke Roßberg mit einem Vortrag zu Wireframing/Mockup Tools. Wir bekamen einen Überblick über aktuelle Tools und Erfahrungsberichte zu Adobe Edge Reflow und Mockups in InDesign. Ergänzend wurden noch Balsamiq und Axure von Thomas Bachmann und Caroline Bock vorgestellt.

Im Anschluss gab es eine sehr unterhaltsame aber auch informative Präsentation von Carl-Philip Hänsch über die Rechtsstreitigkeiten zwischen den Markeninhabern von Unix und Launix.

Den Abschluss bildete eine gemeinsame Präsentation von Christof Rodejohann und Thomas Bachmann zum Thema Smartwatches. Es wurde gezeigt was aktuelle Modelle von Pebble oder mit Android Wear können und wofür sie im Alltag genutzt werden. Im Ausblick wurde deutlich, dass uns Smartwatches weiter begleiten werden und unsere Arbeit beim Designen, Texten, Konzipieren, Programmieren, etc. beeinflussen werden.

10420046_971722089512099_1917250954922272162_n

Da 3m5 kurz zuvor in ein spannendes Gebäude umgezogen war, bot der Chef des Hauses, Michael Eckstein, eine Führung durch die historische Villa Ilgen an.

Wir werden weiter daran festhalten mit dem Webmontag Dresden auf Reisen zu gehen, um ihn bekannter zu machen und danken nochmal dem Gastgeber 3m5 für die Unterstützung.

Der nächste Webmontag findet am 26.10.2015 statt. Das erste Mal rechtselbisch – beim Coworking Space Cloudsters in der Bautzner Str. 22, Hinterhaus, 4.OG (Haltestelle Bautzn.-/Rothenb. Str.).

Schon jetzt gibt es spannende Themenvorschläge und -wünsche für den Webmontag Dresden #18 am 26.10.2015:
– Usability Tests – Think Aloud Test von Chris Kloß
– (TBC) Wunsch: Docker vs. Vagrant – Erfahrungen, Vorteile, Nachteile, Einsatzmöglichkeiten für Web-Entwickler/Designer? von Robert Reiz
– Wunsch: ASO (App Store Optimization = SEO für Apps) von Marina Mazeina

Auch für die folgenden Webmontage gibt es einige Wünsche und Vorschläge:
– Excel – Wie kann mir Excel viel Arbeit abnehmen? (z.B. was kann ich in Excel viel schneller entwickeln als in meiner – Lieblingsprogrammiersprache) von Peter Albert
– Responsive Newsletter von Susann Franke
– Wunsch: Responsive Images – Was ist da aktuell die beste Lösung? Wer setzt was ein?
– Dein Thema?
– Dein Themenwunsch!

Für weitere Vorschläge jeglicher Art sind wir immer offen. Der Webmontag ist eine Veranstaltung von der Community für die Community 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.